Pärchen mit Hund

Kredit zu zweit aufnehmen lohnt sich

Wer einen Kredit zu zweit aufnehmen kann, ist gut bedient: Denn mit dem zweiten Kreditnehmer erhöht sich die Chance, die gewünschte Kreditsumme zu bekommen. Auch die Kreditkonditionen wie Zinsen verbessern sich, wenn eine zweite Person bei der Kreditaufnahme dabei ist.

Sie planen als Paar demnächst eine grössere Investition wie eine Baufinanzierung oder ein Immobilienkauf im Ausland? Oder eine grössere Anschaffung wie ein Auto? Dann lohnt es sich, wenn Sie gemeinsam einen Kredit beantragen. Allerdings sollten Sie als Paar nur dann einen Kreditantrag stellen, wenn Sie beide über ein regelmässiges Einkommen verfügen.

Sind nämlich beide Kreditnehmer bzw. Partner in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis angestellt, verfügt das Paar insgesamt über eine bessere Bonität. Denn der zweite Kreditnehmer steigert das Budget des Hauptschuldners. Für die Bank sinkt dadurch das Risiko eines Zahlungsausfalls, da zwei Partner für die Rückzahlung des Darlehens aufkommen.

Kredit zu zweit aufnehmen: ein paar Tipps zum gemeinsamen Kreditantrag

Bevor Sie einen Kredit beantragen bzw. Kredit aufnehmen, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Dazu ein paar Tipps von uns:

Bonität

Banken prüfen bei jedem Kreditantrag, ob die Kreditnehmer zahlungsfähig sind – also über eine gute Bonität verfügen. Damit Ihr Kreditantrag nicht abgelehnt wird, empfehlen wir Ihnen, Ihre Bonität zu prüfen und allenfalls bereinigen zu lassen, bevor Sie Ihren Kredit beantragen. Mehr zur Bonitätsbereinigung erfahren Sie hier.

Allgemeine Voraussetzungen erfüllen

Wenn Sie in der Schweiz einen Kredit zu zweit oder allein beantragen, müssen Sie zwischen 18 und 70 Jahre alt sein und entweder in der Schweiz bzw. im Fürstentum Liechtenstein wohnhaft sein oder als Grenzgänger in der Schweiz ein Arbeitsverhältnis mit geregeltem Einkommen haben. Des Weiteren verfügen Sie über eine Schweizer Staatsbürgerschaft oder Aufenthaltsbewilligung C, Aufenthaltsbewilligung B, Aufenthaltsbewilligung G, Aufenthaltsbewilligung L.

Kreditantrag vollständig ausfüllen

Neben Ihren Personalien und denjenigen des zweiten Kreditnehmers sind Angaben zu diesen Punkten zu machen:

  • Zivilstand
  • Kinder
  • Wohnkosten
  • monatliche Krankenkassenprämien
  • allfällige Alimente
  • laufende Verpflichtungen (= Kredite, Leasings, Hypotheken)

Vor der Kreditaufnahme den passenden Kreditrahmen berechnen

Diese Angaben sind wichtig, um Ihr Budget für den Kredit zu zweit zu ermitteln. Denn das effektive Kreditbudget, das eine Bank berechnet, entspricht oft nicht dem «gefühlten Budget» der beiden Kreditnehmer.

Die Bank ermittelt dabei sämtliche monatliche Kosten beider Personen, um so die maximale Höhe der monatlichen Raten für Ihren Kredit festzulegen. Die Kreditsumme ist dann oft tiefer, als Sie sich das vorstellen.

Damit Sie als Kreditnehmer von einer realistischen Kreditsumme ausgehen können, empfehlen wir Ihnen unseren Budgetrechner für Kredite: Berechnen Sie gleich hier die Summe für Ihr Darlehen.

Haften beide Lebenspartner als Kreditnehmer für das gemeinsame Darlehen?

Nein. Es haftet immer der Antragsteller bzw. derjenige Partner, der den Vertrag für das Darlehen abgeschlossen hat. Zwar berücksichtigt die Bank beim Antrag den zweiten Kreditnehmer für die Bonitätsprüfung, aber den Vertrag schliesst nur die erste Person ab. Sie dürfen Ihrem Partner also durchaus Ihre Einwilligung zum Kreditantrag geben.

Hand in Hand

Erst ab einer höheren Summe für einen Kredit zu zweit kann die Bank den Kreditvertrag auf beide Partner ausstellen, wie zum Beispiel auch bei einem Kredit für Ehepaare. Bei einem sogenannten Kreuzvertrag, wird der Kredit auf beide Kreditnehmer aufgeteilt.

Ein gutes Beispiel für einen Kredit zu zweit sind Hypotheken: Hier haften die beiden Kreditnehmer gemeinsam bzw. übernehmen die Rückzahlung der Raten zusammen.

Kredit gemeinsam aufnehmen: Wo gibt es die besten Zinsen?

Eine pauschale Antwort darauf gibt es nicht. So unterschiedlich wie die Kreditnehmer sind, sind auch die Banken und ihre Zinsen. Denn jeder Antragsteller verfügt über ein individuelles Einkommen sowie über individuelle Ausgaben. Und alle Banken bieten unterschiedliche Services und Zinsen beim Kredit zu zweit an, da jede Bank eine andere Politik beim Risiko betreibt.

Auf jeden Fall erhöhen zwei Kreditnehmer, die sich ihre finanziellen Ausgaben teilen, bei der Kreditaufnahme ihre Chancen auf weniger hohe Zinsen. Auch eine gute Bonität erhöht die Chance auf günstigere Konditionen zusätzlich.

Was wir vor dem Antrag auf einen Kredit empfehlen, ist, die Zinsen bei den verschiedenen Banken zu vergleichen. Dies ist sinnvoll, da Sie dadurch günstiger zu Ihrem Kredit kommen.

Nutzen Sie einen unserer kostenlosen Services und vergleichen Sie gleich hier die Zinsen bei den verschiedenen Banken. Ihr Konto wird sich nämlich sehr darüber freuen.

Was passiert nach dem Kreditantrag und wann?

Ob Sie für Ihr Darlehen alleine oder mit einem zweiten Kreditnehmer den Antrag stellen – die Bank prüft die Angaben sämtlicher Personen, berechnet den Kreditrahmen und bewilligt dann die Kreditaufnahme. Sofern natürlich die Antragsteller alle Kriterien erfüllen.

Danach geht es ziemlich schnell: In der Regel erfolgt eine Zusage sogar am selben Tag noch. Als unabhängige Kreditvermittler sorgen wir dafür, dass Ihr Antrag schnell bearbeitet wird – egal, ob Sie den Antrag allein stellen oder ein zweiter Kreditnehmer dabei ist.

Nach der Zusage dauert es 14 Tage, bis Sie Ihr Darlehen ausbezahlt bekommen. Dies ist gesetzlich so geregelt, damit Sie bzw. auch der zweite Kreditnehmer noch eine Bedenkzeit und Rücktrittsmöglichkeit haben. Um alle administrativen Belange kümmern wir uns natürlich.

Interessiert, einen Kredit aufzunehmen? Dann freuen wir uns über Ihren Kreditantrag. Falls Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: +41 44 244 34 00.

Kreditantrag
starten